ANLAGEN-REGELTECHNIK (MSRL) 

Erstellen Sie mit dem iSMA-Framework schnell und einfach Kommunikationslösungen für Ihre Automations- und IO-Produkte.

Echtzeitsteuerung Ihrer Daten

Framework für die Anlagen-Automation

Das iSMA-Framework passt optimal zum Niagara-Framework. Es ergänzt das Sortiment optimal mit Automations- und IO-Produkten. Mit der Echtzeit-Steuerung können Produkte auch im Stand-alone-Betrieb arbeiten. Mit der Echtzeit-Steuerung sind Ihre Daten immer auf dem aktuellsten Stand. 

Vorteile von iSMA

  • Objektorientierte Architektur
  • Plattformunabhängig
  • BACnet®, Modbus ™, DALI, 1-Wire, Sedona, oBIX, M-Bus

Wir sind iSMA-Vertriebspartner und unterstützen Sie dabei, die passende Lösung zu finden.

Weitere Informationen zu MSRL mit iSMA GC5 unter gc5.pl

iSMA Kontroller powered by Niagara 4

MAC36

Der mit Niagara 4 frei programmierbare Kontroller iSMA-B-MAC36NL beherbergt eine ganze Reihe an lokalen I/Os (16x UI, 8x AO, 4x DI und 8x DO) und zwei unabhängige Fast Ethernet-Ports. Zudem stellt der iSMA-B-MAC36NL eine umfassende grafische Benutzeroberfläche, die in einem Standard-Webbrowser oder auf einem externen Display angezeigt werden kann, zur Verfügung. Der neue Kontroller bietet sich zudem mit einer ganzen Reihe an unterstützen Protokollen (Modbus TCP, Modbus RTU/ASCII, BACnet IP, BACnet MS/TP (bald verfügbar), oBiX, SNMP, KNX IP und M-Bus IP) für einen interoperatiblen Einsatz an.

iSMA Kontroller

ACC20 mit oder ohne Display

Zur Regelung und Steuerung Ihrer Gebäudeteile. Der iSMA-Controller ist ein frei programmierbarer Controller. Mit ihm können Sie verschiedenste Aufgaben lösen. 

Technische Eigenschaften: konfigurierbar über Web, 2 Ethernets-Ports (integrierter Switch), 1 RS485 Port (Modbus oder BACnet), DALI Interface (Option), M-Bus (Option) mit oder ohne Display, 8 universelle Eingänge, 4 digitale Eingänge, 6 analoge Ausgänge, 4 digitale Ausgänge, Real Time Clock, MicroSD für Alarme und Trendspeicherung, ARM dual core Prozessor 201MHz, erweiterbar mit IO-Module MIX18 und MIX38.

iSMA Ein- und Ausgänge

MIX38 IO

Zur Erweiterung des iSMA-Controllers oder als IO-Modul für die Busprotokolle Modbus RTU/TCP IP und BACnet MSTP/IP. Mit dem iSMA MIX38 können Sie Ihre Gebäudeinformation beliebig erweitern.

Technische Eigenschaften: 1 RS485 Port (Modbus oder BACnet IP, Option), 2 Ethernets-Ports (integrierter Switch, Option), 8 universelle Eingänge, 12 digitale Eingänge, 6 analoge Ausgänge, 12 digitale Ausgänge, ARM-Cortex-M3-Prozessor.

iSMA Ein- und Ausgänge

MIX18 IO

Zur Erweiterung vom iSMA-Kontroller oder als IO-Modul für die Busprotokolle Modbus RTU/TCP IP und oder BACnet MSTP/IP. Mit dem iSMA MIX18  können Sie Ihre Gebäudeinformation beliebig erweitern.

Technische Eigenschaften: 1 RS485 Port (Modbus  oder BACnet IP Option), 2 Ethernets Ports (integrierter Switch, Option), 5 universelle Eingänge, 5 digitale Eingänge, 4 analoge Ausgänge, 4 digitale Ausgänge, ARM Cortex-M3 Prozessor.

iSMA Ein- und Ausgänge

Mini-Serie mit Handbedienung

Zur Erweiterung des iSMA-Controllers oder als IO-Modul für die Busprotokolle Modbus RTU/TCP IP und BACnet MSTP/IP. Mit dem iSMA als Mini-Serie können Sie Ihre Gebäudeinformation beliebig erweitern.

Technische Eigenschaften: 14 verschiedene Typen, schmale Bauform, mit Handbedienung, ARM-Cortex-M3-Prozessor.

iSMA FCU-Controller

FCU oder ERR-Controller

Der FCU-Controller (iSMA-B-FCU) ist ein vielseitig anwendbarer Einzelraum-Controller, ideal für die Gebäudeautomation. Auf dem Controller läuft eine sedona-virtuelle Maschine, die einfach programmiert werden kann. Der FCU kann eine Vielzahl von Eingängen und Ausgängen verarbeiten. Schon mit den integrierten IOs (4 x Spezialeingänge / 4 x digitale Eingänge / 3 x analoge Ausgänge / 5 x digitale Ausgänge / 2 x Triac) kann man eine elegante Lösung realisieren.

iSMA DALI-Controller

DALI-Controller

Der iSMA-B-2D1B ist für die DALI Beleuchtungs und Beschattungs aufgaben gebaut.
Durch die vorprogrammierten Applikationen können verschiedene Aufgaben über DIP-Switch ausgewählt werden. Somit kann der Benutzer ohne grossen Aufwand die
Applikation auswählen. Dies erspart für gewisse Standard- Anwendungen extrem viel Zeit.

iSMA Sensor

Sensor Modbus RTU/ASCII oder BACnet MSTP

Das LCD-Display iSMA-B-LP 2.3” hat vier Funktionstasten. Auf dem Display werden Ist-Werte und Soll-Werte dargestellt. Die verfügbaren Modelle haben integrierte Temperatur-, Feuchte- und CO2-Sensoren.

ISMA M-BUS

M-Bus und Modbus-Integration

Das iSMA-B-MG-IP Master Gateway ist designed für die Integration von M-Bus-Zählern und Modbus RTU/ASCII Geräten.

Mit dem M-Bus-Pegelwandler können bis 60 M-Bus Zähler betrieben werden. Die integrierte M-Bus-Spannungsversorgung liefert bis zu 130mA Strom. Mit der integrierten RS485 können zusätzlich noch bis zu 128 Modbus-Geräte angeschlossen werden. Die Geräteadresse, Geschwindigkeit und Protokollart kann man über die DIP-Switch einstellen.

iSMA WLAN

Wireless Bridge

Das iSMA-IO-Modul ist leistungsfähig und kann multifunktional eingebaut werden. Der grosse Vorteil: Sie kommen an die Informationen, ohne ein Verbindungskabel ziehen zu müssen. Optimal für Nachträge oder kostenoptimierte Anlagen.

Technische Eigenschaften: 1 RS485 Port (Modbus oder BACnet), 2 digitale Eingänge, 2 digitale Ausgänge, ARM Cortex-M3 Prozessor.

iSMA Tool

Engineering mit dem iSMA-Tool

Das iSMA-Tool ist eine Windows-basierte Freeware, die das Programmieren und Warten der Controller von iSMA-B-AAC20 und iSMA-B-FCU ermöglicht. Das iSMA-Tool ermöglicht die Online-Programmierung, die Verwaltung von Kits und Apps sowie die Analyse historischer Daten verbundener Steuerungen. Es wurde als projektorientierte Software zur einfachen Verwaltung von Steuerungen entwickelt.

Kontakt

Marcello Meriano

Consultant


+41 78 828 08 79

Leicom ITEC AG
Harzachstrasse 5 
8404 Winterthur 
Schweiz

+41 (0)52 235 16 40 
info@leicom-itec.ch